Geschichte rund ums ehemalige Luisenbad

Wir erkunden das Ensemble historischer Gebäude um die Bibliothek am Luisenbad: die Panke-Mühle, das ehemalige Heilbad, die Tresorfabrik Arnheim mit dem dazugehörigen Mietshaus und das ehemalige BVG-Depot.

An diesen fünf Stationen erfahren wir etwas über die Entstehung des Stadtteils Gesundbrunnen, über den öffentlichen Nahverkehr um die Jahrhundertwende und über das Schicksal jüdischer Mitbürger*innen.

Der Rundgang dauert ca. 1 Stunde.
Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Der Rundgang findet nicht statt, wenn es in Strömen regnet und in absehbarer Zeit nicht mehr aufhört.

Eine Veranstaltung der Schönen Kiezmomente in Zusammenarbeit mit dem Soldiner Kiez e.V. im Rahmen des Panke Parcours.

https://www.schoene-kiezmomente.de/

Wegen der Corona-Pandemie:

  • Teilnehmerzahl auf max. 20 Personen beschränkt!
  • Eine Anmeldung hier ist bis zum 4. September 2020 zwingend erforderlich!
  • Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wird empfohlen.

Zeitfenster der Veranstaltung (1)

Samstag 05.09. Schildkröte
-
Führung