Les Calcatoggios

Ist das zu fassen? Les Calcatoggios beehren seit 1998 die Berliner Ska-Szene. In einem Jugendcamp auf Korsika mit dem Namen Calcatoggio gegründet, bespielen sie seitdem die Bühnen Berlins und seines Umlands. Aber auch in Polen, Frankreich und Spanien folgten zahlreiche Gigs. Sie spielten u.a. mehrfach auf der ApoSkalypse und beim Skanta Klaus-Festival, auf dem This is Ska–Festival 2011 und 2019 und standen 2015 im Finale des Emergenza-Festivals. Im Sommer 2018 feierten sie ihr 20-jähriges Bandbestehen. Damit gehören sie zu den dienstältesten Berliner Ska-Combos.

Die Band besteht aus acht Leuten: Ela an den Drums, Roland mit der Gitarre, Sandra singt, Hajo spielt Bass, die Bläser sind Paula (Tenor-Sax), Thomas (Trompete), Benny (Posaune); in die Tasten haut der Tor.

Sie machen eine lebendige und erfrischende Musik, mit der sie jeden zum Tanzen und Mitsingen bewegen wollen. Eingängige Melodien, geniale Rhythmuswechsel und Mut zu Ungewöhnlichem lassen die Tanzschuhe qualmen.

http://www.lescalcatoggios.de/

Zeitfenster der Veranstaltung (1)

Freitag 04.09. Haifisch
-
Ska